Montag, 17. August 2009

wie kann man nur...

... hier so etwas in sein blog einstellen. Wie tief muss man fallen. ECHT OHNE WORTE!!! Werde ich nicht fertig drüber, da werde ich wohl auch nicht die einzigste sein. EDIT: und immer die schuld bei anderen suchen, genau lg cindy

Kommentare:

  1. ...und das ist nicht der erste 'geschmacklose' Eintrag in DEM Blog, leider! :o(
    Armer Bub!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. jo, mir tut der armer Kerlchen Leid , nicht nur das er die Op über sich gehen lassen musste aber auch noch die Bloßstellung ins Web , wo bleibt da bitte die Würde?
    ich kann ausser Kopfschütteln echt nix sagen ... Leute gibts die wissen echt nicht was die tun .
    Glg Lili

    AntwortenLöschen
  3. Richtig, das ist ohne Niveau und geschmacklos bis ins Tiefste und wahrlich nicht der erste Post der voll daneben ist. Warum war denn das Kind bei einer anderen Person ? Und warum hole ich es nicht umgehend dort raus, wenn ich solche Mißstände feststelle ?

    Schockierte Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. ich habe es heute morgen auch gelesen und wusste zuerst gar nicht so richtig um wen es geht. Dachte zuerst noch eine Katze oder Hund und zum Schluss: das kann nicht Ihr Kind sein, das habe ich wohl falsch verstanden. Wenn ich jetzt aber eure Kommentare lese - dann wohl nicht. "Versteh die Welt nicht mehr"

    AntwortenLöschen
  5. *kopfschüttel* Der Blog ist echt unglaublich! Gruß F.

    AntwortenLöschen
  6. Mir fehlen echt die Worte. Ich bin traurig darüber, zu sehen, was manche (wahrscheinlich mehr als ich wahrhaben möchte) Kinder im eigenen Elternhaus erdulden müssen. Das ist grausam.

    nachdenkliche Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. ich sehe das so, wenn ich Sorgeberechtigt bin für mein Kind, dann bin ich auch Sorgeverpflichtet - auch und erst Recht, wenn es woanders wohnt....
    Wie kann man nur die Schuld auf die Oma schieben. So weit hätte es gar nicht erst kommen dürfen, dass das Kind "ausgelagert" wird. Sowas.

    AntwortenLöschen
  8. der kleine kerl kann einem nur leid tun.
    es ist nur geschmacklos so was öffendlich zu machen.

    und leider nicht der erste geschmacklose post in dem blog!!

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  9. HILFE - der Blog ist ja krass!
    Der kleine Mann kann einem nur leid tun. Hab mir gerade mal die privaten Einträge angeschaut - sowas von geschmacklos......

    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Zumal die Oma ja noch im Hause wohnt ...
    da war wohl jemand zu faul vorher nach seinem 2ten Kind zu sehen ... denn bis Zähne so aussehen vbergehen nicht nur ein paar Tage ...
    sorry da hab ich absolut kein verständniss
    armer Mann .... aber wer weiss ob der nun besser dran ist ....

    Kopfschüttelnde Grüße
    T

    AntwortenLöschen
  11. der arme kerl - die eltern haben doch echt ein rad ab - meine große tochter hatte auch mit 1 jahr ein ziemlich großes kariesloch im backenzahn von vielen süßigkeiten, der zahn konnt noch gerettet werden (gott sei dank), aber man muss halt auch rechtzeitig danach schauen lassen - da muss der kleine fabi ja wohl schwer von seinen eltern und der oma vernachlässigt worden sein.

    nachdenkliche grüsse silke

    AntwortenLöschen
  12. Der Junge kam vom Regen in die Traufe. Bei genauerer Betrachtung gehört das Jugendamt eingeschaltet, denn was kommt als nächstes ?
    Pfui, diese Frau (die Bezeichnung "Mutter" verdient sie nicht) ist voll daneben. Erst Unterwäsche-Bilder und nun das, geschweige denn dieser immerwährende hahnebüchene Seelenstriptease. Igitt. Hoffentlich liest die Person diese Kommentare hier und macht sich mal ein paar Gedanken. Aber wahrscheinlich nicht, denn es sind ja immer die anderen schuld.

    LG Tami

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    ich hatte das "versehentlich" auch schon gesehen und dachte auch erst an ein armes Tier und dann das.
    Unglaublich und dann noch Bilder davon einstellen. Das erhoffte Mitleid gilt dem kleinen Mann.

    Liebe Grüße
    Melamari

    AntwortenLöschen

Haftungsausschluss:







Haftung für Inhalte















Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.















Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.















Haftung für Links







Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.















Urheberrecht















Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.















Datenschutz















Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
















Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.















Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.















Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.